top of page

WELCOME TO
THE NEXT LEVEL

NEXT LEVEL WORKSHOP

#SELBSTVERWIRKLICHUNG #SELBSTWERT #VERTRAUEN

Eine bewegende Reise die Mut macht dem eigenen Weg zu folgen, dem Leben auf einer anderen Ebene zu begegnen und neue Möglichkeiten selbstbestimmt zu gestalten.

   600+ WORKSHOPS MIT 20.000+ JUNGEN MENSCHEN   

andrew-amistad-60771-unsplash_edited_edi

Schulverweis mit 16 - Notendurchschnitt 5,3, Mobbingopfer und -täter, stark übergewichtig, sozial auffällig und zwei abgebrochene Ausbildungen. 

Jahre später: Personalentwickler, Marketingleiter, und jüngster Pressesprecher eines Kinderhospizes in ganz Deutschland, sowie über 5 Jahre hauptberuflich im Jugendcoaching (Schwerpunkt Selbstverwirklichung) für einen öffentlichen Träger

Heute: Freiberuflicher Coach und Trainer seit mehr

als 12 Jahren

Die Grundlage von Daniels Workshops sind die eigenen Erfahrungen als junger Mensch, persönliche Erkenntnisse aus seinem Arbeitsleben und die später gesammelten Einsichten aus der Arbeit  mit mehr als 20.000 jungen Menschen, die er auf ihren Wegen begleiten und inspirieren durfte. Ein großer Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Stärkung des Vertrauens, sowie der bewusste und liebevolle Umgang mit dem eigenen Wesen, die Vermittlung von dienlichen Lebenswerten wie Mitgefühl und Dankbarkeit und Potenzialentfaltung. Auch universelle Lebensgesetze und eine gesunde, ausgeglichene Lebensführung sind Teil des ganzheitlichen Ansatzes, um junge Erwachsene in ihrer Lebenswelt zu erreichen und nachhaltige Veränderungsprozesse entstehen zu lassen.

My-Journey-Banner.png

ARTIKEL

03.02.2021

blue.gif

12.06.2020

11.08.2018

Mens Health Nordenham.png
MY JOUNEY
ARD_alpha.png
NWZ.png
Mens Health Nordenham.png
br logo.png
blue.gif
Bilder

"Seine Sicht auf junge heranwachsende Menschen ist bereichernd für diese Welt! Seine Worte haben dazu beigetragen dass sich die Beziehung zu meinem Sohn enorm zum positiven verändert hat."

Google

WORKSHOP

FOR SCHOOLS

Eine fünfstündige Reise durch tiefe Persönlichkeitsthemen, wie Selbstzweifel, Unsicherheit und belastende Glaubenssätze wie "nicht gut genug zu sein", "nicht wertvoll zu sein" und "fehlende Möglichkeiten zu haben". Es entsteht Raum, um ein Bewusstsein zu schaffen, wie diese Gefühle und Glaubenssätze das eigene Leben limitieren können. Vor allem aber geht es darum, wie diese verändert werden können: In Selbstvertrauen, Mut, Durchhaltevermögen, inneren Frieden, Selbstakzeptanz und neue Gedanken, wie „ich bin richtig, wie ich bin“,  "ich vertraue mir und meinen Entscheidungen" und "ich kann das lernen und entdecke so viel mehr in mir". Dies ist eine starke Basis, um das eigene Leben selbstbestimmt und bewusst zu gestalten, das eigene Potential voll auszuschöpfen.

 

Der Workshop macht Mut und begeistert, dass ein erfülltes Leben möglich ist, wenn Vertrauen aus der Tiefe entsteht und der eigene Wesenskern als wertvoll erkannt wird. Das ist es, was Schülerinnen und Schülern langfristig im Bewusstsein bleibt: Ihr Leben so zu gestalten, dass sie ihre eigene Wahrheit sprechen und leben dürfen. Das was sie mitnehmen ist nicht nur unglaublich wertvoll für das Gelingen ihrer Schullaufbahn, sondern für ihr gesamtes Leben.

Wie jede Reise ist auch jeder Workshop anders. Dieser orientiert sich an Bedarfen und individuellen Schwerpunkten einzelner Schülerinnen und Schülern, sowie der Klassengemeinschaft. Biographisches Arbeiten unter Berücksichtigung vorhandener Ressourcen und Persönlichkeitsstrukturen gepaart mit Methoden aus dem Personal Coaching und körperzentrierten Erlebnisübungen lassen den Tag zu einer ganz besonderen Erfahrung werden. 

NACH DEM WORKSHOP GEHT ES WEITER...

+ Der Workshop ist bei vielen Schulen fester Bestandteil des Präventionskonzeptes und somit gibt es regelmäßige Begegnungen
+ Podc
ast zur Erhaltung der mentalen Gesundheit (aufbauend auf die Inhalte des Workshops) 

+ Offene Treffen zu aktuellen Themen, die jungen Menschen in ihrer inneren Welt begegnen (begrenzte Plätze)

+ Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit, dem Beratungsteam und dem Respekt Coach Programm des JMD

 

Weitere Informationen zu Inhalten und Ablauf erfahren Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Klasse: 7 - 13, BBS, BG mit Schwerpunkten,  Dauer 6 - 7  Schulstunden

NEXT LEVEL

WEITERE WORKSHOPS

Geboren um zu Leuchten – die Kraft der Inspiration

Wie sich persönliches Wachstum entfalten kann

Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrück

joel-mott-dQBkIZzyM-4-unsplash_edited_ed

NEXT LEVEL

Für junge Menschen beginnt mit der Ausbildung eine Zeit mit einer ganz besonderen Möglichkeit, das berufliche Tun als eine zusätzliche Entfaltungsmöglichkeit zu erleben und am Arbeitsplatz Erfüllung, Zufriedenheit und Wertschätzung zu erfahren. Im Besten Fall ist die berufliche Tätigkeit ein Zusammenkommen, von individuellen Potenzialen junger Menschen mit den Bedürfnissen der Gesellschaft. Das setzt voraus, dass eine Bewusstheit für die eigenen Potenziale besteht. Dafür braucht es einen Erkenntnisprozess und transformierende Impulse, um zu verstehen, dass dieser Prozess nur aus der eigenen Wahrnehmung heraus entsteht und Umstände selbstbestimmt verändert werden können. 

​Ganz oft erleben wir bei jungen Menschen eine ausgeprägte Antriebslosigkeit, Unsicherheit und hören Sätze wie „Ich bin nur…“, „Ich kann das nicht…“ oder „Ich bin nicht gut genug“. Ziel dieses Workshops ist es, diese Sätze in Vertrauen, Mut und neue Gedanken, wie: „Ich habe so viele Fähigkeiten und Talente und kann damit besonderes bewirken“, „Ich kann das lernen und Umstände aus meiner eigenen Kraft heraus gestalten“ sowie "Ich bin gut wie ich bin - unabhängig von meiner Leistung" zu verwandeln. Dadurch werden die innewohnenden Potenziale erkannt und freigesetzt. ​Im Workshop können Teilnehmende an eigenen Lebensbereichen arbeiten und erfahren Möglichkeiten, um bedeutungsvolle Veränderungen zu gestalten und einschränkende Gedanken und Muster aufzulösen.

Dieser inspirierende Tag ist ein innovatives Event für Auszubildende und junge Teams, die auf dem Weg sind, ihr Leben und ihren Beruf erfüllter zu gestalten. Der Workshop ist eine außergwöhnliche Reise zum eigenen Wesen und zum immensen eigenen Potenzial - mit viel Humor und bewegenden Momenten. 

Folgende fachliche Methoden kommen zur Anwendung: Biographisches Arbeiten unter Berücksichtigung vorhandener Ressourcen und Persönlichkeitsstrukturen gepaart mit Methoden aus dem Personal Coaching (unter anderem dem NLP) und körperzentrierte Erlebnisübungen machen den Tag zu einer ganz besonderen Erfahrung. Bitte schauen Sie sich gerne Erfahrungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Diese finden Sie unter anderem auf Google, Instagram, Facebook und weiter unten auf dieser Website. 

NOCH MEHR IMPACT ...

+ Nach dem Workshop gibt es Raum für persönliche Fragen und Impulsgespräche
+ Offene Treffen zu aktuellen Themen, die jungen Menschen in ihrer inneren Welt begegnen (begrenzte Plätze)

+ Eine Vertiefung der Inhalte ist in einem zweiten Teil möglich

LEHRLINGSEVENT

COMPANY

"Daniels Geschichten hallen noch tagelang nach. Sie zeigen, dass es auch in Momenten der Auswegslosigkeit Hoffnung gibt - Hoffnung auf ein Leben im Einklang mit sich selbst und seinen Mitmenschen."

Eugen Martin, pädagogischer Mitarbeiter der Diakonie im Oldenburger Land

FSJ Oldenburg_weiß_transparent.PNG
nathan-jennings-eNjfj18P9zI-unsplash_edited.jpg
andri-wyss-PuAl1O9vhuU-unsplash_edited.j
nong-9pw4TKvT3po-unsplash_edited.jpg

BOOK

eddie-wingertsahn-GHMVKHLion0-unsplash_e

WORKSHOP

NEXT LEVEL

Selbstwert, Vertrauen und Selbstverwirklichung sind Themen, die bei jungen Menschen sehr unterschiedlich definiert werden und viele vor besondere Herausforderungen stellen. Die damit verbundenen persönlichen Überzeugungen sind es unter anderem, die ihnen ermöglichen, ein selbstbestimmtes Leben zu gestalten und innere Zufriedenheit zu erfahren. 

 

Innerer Stärke begegnen, neue Perspektiven erkennen und nachhaltige Inspiration hinterlassen sind wesentliche Inhalte und Erfahrungen des Workshops. Durch emotionales Erleben und Authentizität kann ein Tag erlebt werden, der Mut macht, noch mehr an sich selber zu glauben, die eigene Identität anzunehmen und sich bei Bedarf eigenverantwortlich und selbstbestimmt weiterzuentwickeln. Jeder Workshop ist anders und orientiert sich an bedarfsorientierten und individuellen Schwerpunkten einzelner Schüler*innen und der Klassengemeinschaft.

 

Biographisches Arbeiten unter Berücksichtigung vorhandener Ressourcen und Persönlichkeitsstrukturen gepaart mit Methoden aus dem Personal Coaching und körperzentrierten Erlebnisübungen lassen den Tag zu einer ganz besonderen Erfahrung werden. 

 

Weitere Informationen zu Inhalten, Ablauf und dem eintägigen Workshop erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

(Klasse: 8 - 13,  Dauer 6  UE)

israel-palacio-Y20JJ_ddy9M-unsplash_edited.jpg
WHAT PEOPLE SAY BANNER.png

"Daniels Arbeit ist ein wichtiger Meilenstein für mehr Selbstwert, Selbstvertrauen und innere Stärke."

Björn Thümler, niedersächsischer Minister für Wissenschaft und Kultur

(Website von Björn Thümler)

"Lieber Daniel, am 17.2. warst du zu Besuch an unserer Schule. Nur durch Zufall hatte ich die Möglichkeit an dem Projekttag teilzunehmen. Als Lehrkraft war ich gespannt, was vorallem die Schüler*innen erwarten wird. Dass ich selbst so mitgerissen werde und so mitfühle, ahnte ich jedoch am Anfang nicht. Dieser Tag hat auch mich als Lehrkraft zum Nachdenken angeregt. Deine Geschichte und deine ehrlichen Worte haben uns gezeigt, dass man alles schaffen kann und vorallem, dass man mit seinen Problem und verschiedenen Geschichten oft nicht alleine zu kämpfen hat, sondern dass es anderen Menschen ähnlich geht. Ich bin super dankbar, dass ich diese Erfahrung machen durfte und auch ich habe mir viel zu Herzen genommen. 


So wurde ein anfangs ganz normaler Schultag zu einem ganz BESONDEREN! Und ich kann nur sagen: Wow! Meine Einstellung zu mir selbst und auch in Bezug auf meine Zukunft wurden durch deine Worte in ein positiveres Licht gerückt und dafür bin ich dir sehr dankbar!
Wir als Lehrer*innen und auch die Schüler*innen nehmen von diesem Tag ganz viel mit und das wichtigste davon ist: ALWAYS BELIEVE IN YOURSELF! Danke Daniel für diesen unvergesslichen und emotionalen Tag!"

 

Sarah Zeiger, Förderschullehrkraft i. S.

(Kreuzburgschule, Hainburg)

"Ein Sternenstundentag in unserem Schulalltag. Ich freue mich auf unser Wiedersehen... "

Sandra von Dombrowski, pädagogische Mitarbeiterin

(Porta-Coeli-Schule, Himmelpforten)

WHAT PEOPLE SAY
bottom of page